Weihnachtszauber am Gardasee

Weihnachtszauber am Gardasee

Den ganzen Dezember über bietet das nördliche Gardaseegebiet die Möglichkeit, sich bis zum Dreikönigstag, in der magischen Weihnachtsatmosphäre einzutauchen. Das Garda Trentino bietet verschiedene Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen einzigartige Emotionen verleihen.
Die historischen Zentren von Riva del Garda, Arco und Canale di Tenno mit ihren traditionellen Weihnachtsmärkten, sind von typisch trentiner Düften und Aromen durchdrungen. Der Drang, die Exzellenzen des Gebietes zu probieren und Erinnerungen eines unvergesslichen Urlaubs mit nach Hause zu nehmen ist ganz normal.

In Riva del Garda, kann man ab diesem Jahr neben dem „Haus des Weihnachtsmanns“ welches zusammen mit der „Werkstatt der Elfen“ kreative Workshops für Kinder anbietet, auch verschieden typische Produkte im “Dorf des Geschmacks” probieren.
Wer möchte, kann an der „Märchenreise“ teilnehmen, eine Wandertheater Show der Schauspieltruppe Lupus in Fabula! Ab Donnerstag, 8. Dezember, wird die Altstadt von Märchen überschwemmt werden; 4 erlebnisreiche Tage voller Ereignisse, die einem die Qual der Wahl im reichen Veranstaltungskalender mit Konzerten, Performances, Geschichten und mehr lassen wird.

Arco bietet dagegen einen traditionellen „Weihnachtsmarkt“ an; auch hier viele Initiativen, die den Weihnachtssinn umfassen. Dessen Besucher werden täglich in die zauberhafte Atmosphäre einer der schönsten Orte des Trentinos getaucht. Berühmtes Reiseziel schon seit den Habsburgern, die es als Residenz für den Urlaub gewählt hatten. Viele die Holzhäuschen die typische liebevoll hergestellte Produkte anbieten. Egal, ob Sie das perfekte Geschenk suchen oder einfach einen Spaziergang inmitten der Weihnachtsfolkloren machen möchten, für jeden ist etwas dabei. Kinder können an verschiedenen „Workshops“ mit Animation teilnehmen, die “Farm der Tiere” besuchen oder den „Koboldwald“ besichtigen.

Im mittelalterlichen Dorf Canale di Tenno, einem der schönsten Dörfer Italiens, können Sie in den engen Gassen, den Höfen und den festen Steinhäusern verschiedene Stände mit typischen lokalen Produkten und Artikeln, die mit Leidenschaft von erfahrenen Handwerkern und Künstlern erzeugt wurden, bewundern. Die Tradition wird auch in der Küche vorgeschlagen. Da kann man einfach nicht auch die „carne salada e fasoi“ (gesalzenes Fleisch mit Bohnen), eines der typischen Gerichte dieser Ecke des Trentinos ausprobieren!

Kurz gesagt, es gibt viele gute Gründe ein paar zauberhafte Tage zusammen am Gardasee zu verbringen.
Wir erwarten Sie und wünschen Ihnen schöne Feiertage.