50 Jahre Hotel Continental

Familie Bremans aus Belgien verbringt seit einem halben Jahrhundert den Sommerurlaub und einige Tage ausserhalb der Saison im Hotel Continental in Nago.

Seit 1963 kommt die Großfamilie aus Belgien jährlich in das ehemalige Weinbauerndorf, in das damalige Hotel Nago, das erst 1993 zu dem jetzigen Hotel Continental umgebaut wurde.

Louis Bremans und seine Frau Yvonne De Wiest zusammen mit Rene Aerts und Joanna De Wiest brachten die damals kleine Brigitte mit. Als kleines Mädchen spielte Brigitte mit den Nichten und Neffen der Familie Tonelli Versteck…Die Faszination für dieses Dorf und das Hotel ist bei Brigitte nie vergangen, die Jahre schon…..

In den letzten Jahren wurde der Familienkreis nicht kleiner sondern größer: die von der Familie Tonelli liebevoll genannte 90jährige “nonna” bis hin zu den Enkeln – keiner dieser Familie verzichtet auf den jährlichen Familienurlaub im Hotel Continental – dieses Jahr zum 50. Jubiläum kam nicht nur der Bürgermeister um der Familie eine Auszeichnung von Nago zu überreichen, die Familie Bremans kam mit 12 Personen für 2 Wochen !

Zwischen den Bremans und der Familie Tonelli , Besitzer des Hotel Continentals, besteht mittlerweile eine solide Freundschaft, viele Dinge ändern sich im Tourismus- auch die Arbeit. “Es gibt aber Dinge die sich nie ändern” sagt Massimo Tonelli- einer von der jungen Generation an der Führung des Hotel Continental.

Signora Johanna Bremans e Ada Tonelli

Quelle: l’Adige vom 22 Oktober 2013